Ping: Zeitüberschreitung der Anforderung und Zielhost nicht erreichbar

Haben wir vermutlich alle schon einmal ausgeführt. Ping. Doch was ist Ping? Ping ist das Netzwerk Troubleshooting Tool Nummer 1. Ping sendet ICMP Pakete an ein IP fähiges Gerät. Meist in der Hoffnung, dass dieses Gerät auch antwortet. Aber was bedeutet „Zeitüberschreitung der Anforderung“ und wie unterscheidet es sich mit „Zielhost nicht erreichbar“?

Ich pinge einen Rechner in meinem Netzwerksegment.

Ping Ok
Ping Ok

Der Rechner antwortet auf das 32 Bytes große Paket in 50-55 ms und der TTL Wert ist 62 (Anzahl der max. Hops). Alles Ok soweit, das Gerät ist erreichbar.

ZEITÜBERSCHREITUNG DER ANFORDERUNG

So, jetzt wird es interessant: Ein Computer mit der IP 192.168.1.4 ist offensichtlich im Netzwerk nicht erreichbar. Meine IP ist 192.168.1.54/24. Die zu testende IP ist 192.168.1.4/24. Das bedeutet, dass sich beide Geräte im gleichen Subnetz und in der gleichen Broadcast Domäne befinden.

Ping Zeitüberschreitung
Ping Zeitüberschreitung

Was kann man nun daraus schließen? Viele gehen jetzt davon aus, dass das Gerät nicht erreichbar ist, sprich „kaputt“, ausgeschalten oder nicht mehr im Netzwerk ist.

Zeitüberschreitung der Anforderung im lokalen Subnetz bedeutet, dass das Gerät keine ICMP Pakete in einer gewissen Zeitspanne sendet. Sonst nichts. Es kann mithilfe dieser Information auf nichts anderes geschlossen werden, als auf die Tatsache, dass das Gerät nicht auf einen Ping antwortet.

Ich erkenne mit arp -a, dass die MAC Adresse mithilfe ARP ermittelt wurde. Das heißt zwar nicht zwangsläufig, dass der Computer online ist (ARP Cache), aber ich habe vorher mit arp -d den ARP Cache geleert.

ARP
ARP

Meist lässt die Windows Firewall ICMP eingehend nicht zu, d.h. das Gerät ist funktionsfähig. Hier die Ansicht in wf.msc:

Firewall Einstellung
Firewall Einstellung

Beim Aktivieren der IPv4 Regeln antwortet das Gerät.

ZIELHOST NICHT ERREICHBAR

Ich bekomme als Antwort auf einen Ping an einen Computer im lokalen Subnetz die Information: Zielhost nicht erreichbar.

Ping Nicht erreichbar
Ping Nicht erreichbar

Was kann ich daraus schließen? Hier sieht die Sache anders aus. Meist ist der Computer nicht online und auch der ARP Cache zeigt keine MAC Adresse des Zielcomputers. Das bedeutet, dass auch der ARP Request fehlgeschlagen ist. Es kann in den meisten Fällen davon ausgegangen werden, dass der Computer tatsächlich offline ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.