Installation eines MEAN.JS Stack

In diesem Beitrag werde ich darauf eingehen, was MEAN.JS eigentlich ist, wie man einen MEAN.JS Stack auf seinem Server aufsetzten kann und was man hierbei für Vorteile hat. In einem späteren Beitrag werde ich dann an einem Beispiel beschreiben, was man mit MEAN.JS machen kann.

Was ist MEAN.JS?

MEAN.JS ist eine Full-Stack-Software-Lösung, die dabei hilft eine Web-Anwendung schnell, robust und in Produktion besser wart bar zu machen. Dabei werden die Technologien MongoDB, Express, AngularJS und Node.JS verwendet. Daher kommt auch der Name MEAN.

MEAN.JS Logo - Maxham.de
MEAN.JS

Warum MEAN.JS?

MEAN.JS hilft dabei unnötige Routinearbeiten und häufige Fehler während der Laufzeit der Anwendung zu vermeiden. Das Hauptziel ist es, eine einfache und gut lesbare OpenSource-Lösung zu verwenden, die man in seinen Webprojekte verwenden kann und vertrauen kann.

Die MEAN Komponenten

Fangen wir mit MongoDB an. MongoDB ist eine NoSQL-Datenbank und im Großen und Ganzen JSON (oder JSONB) Dokumente verwaltet. Die Dokumentation von MongoDB ist gigantisch umfangreich und hilft sicherlich, MongoDB besser zu verstehen.

Express.js – ist ein serverseitiges Web-Application-Framework, das für die JavaScript basierende Plattform Node.js läuft.

Angular.js – ist ein clientseitiges JavaScript MVC-Framework, das zur Erstellung von Single-Page-Webanwendungen verwendet wird. Das von Google entwickelte Framework ist eines der beliebtesten und führendsten Frameworks in diesem Bereich.

Node.js – ist eine serverseitige Plattform zum Betrieb von Netzwerkanwendung.

Voraussetzungen

  • GIT $ git –version
  • Node.js & npm $ npm install && npm install -g bower
  • MongoDB
  • Bower
  • Grunt $ npm install -g grunt-cli
  • Gulp (optional) $ npm install -g gulp

Wie man sehen kann, ist weder Express noch AngularJS in der Liste enthalten. Dies kommt daher, dass MEAN.JS die Abhängigkeiten automatisch installieren kann.

Download MEAN.JS

Es gibt zwei Möglichkeiten wie man MEAN.JS installieren kann. Die von mir bevorzugte Methode ist, das Git-Repository direkt in ein lokales Verzeichnis zu kopieren. Das geht mit dem folgenden Befehl:

$git clone https://github.com/meanjs/mean.git meanjs

Mit diesem Befehl wird die aktuelle Version von MEAN.JS in das lokale Verzeichnis „meanjs“ geklont. Alternativ kann man sich den Build direkt als ZIP-Datei herunterladen.

$wget https://github.com/meanjs/mean/archive/master.zip

MEANJS installieren

Nachdem MEAN.JS nach den oben genannten Schritten in ein Verzeichnis kopiert wurde, muss folgender Befehl ausgeführt werden:

$npm install

Mit diesem Befehl werden alle Abhängigkeiten, die für die Anwendung benötigt werden installiert. Anschließend kann man die Anwendung mit dem Befehl $grunt starten. Sollten mit diesem Befehl Warnungen angezeigt werden, kann versucht werden diese mit $grunt -serve ODER $ grunt -force zu umgehen. Ein Versuch die Anwendung mit $grunt -force auszuführen sollte jedoch vermieden werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.