Neues Composer Release v1.6.4 mit Sicherheitsupdate

Am Freitag (13.04.2018) hat das Composer-Team v1.6.4 veröffentlicht welches ein Sicherheitsupdate enthält. Alle Benutzer sind also angehalten die neue Version zu installieren. Laut einem Tweet von Jordi Boggiano enthält es auch Triage/Merging/Fixing für fast 200 Issues. Eine Liste was das Release alles enthält findest du auf GitHub.

Composer v1.6.4

Hier mal der Auszug aus GitHub (via https://translate.google.de/):

  • Sicherheitsupdates in einigen Randfallszenarien, empfohlenes Update für alle Benutzer
  • Die Regression beim Versionsraten von Pfad-Repositories wurde korrigiert
  • Das Entfernen von Alias-Paketen aus dem Repository wurde behoben, wodurch einige ungewöhnliche Fehler behoben werden konnten
  • Die Aktualisierung von Paket-URLs für GitLab wurde korrigiert
  • Behoben run-script – list failing, wenn Scripthandler definiert wurden
  • Init-Befehl behoben, der bei der Auswahl von Paketversionen nicht die aktuelle PHP-Version berücksichtigt
  • Die Behandlung von Großbuchstaben-Paketnamen in Warum / Warum-Nicht-Befehlen wurde korrigiert
  • Behebung des Problems, dass die Symlink-Behandlung von classmap ausgeschlossen wurde
  • Dateisystem-Berechtigungen von PEAR-Binärdateien behoben
  • Verbesserte Leistung von Subversion-Repos
  • Weitere kleinere Korrekturen

Composer lässt sich wirklich einfach aktualisieren. Dazu einfach in der Konsole folgenden Befehl ausführen:

2 Gedanken zu „Neues Composer Release v1.6.4 mit Sicherheitsupdate“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.